Skip to main content

Hallo liebe Patientenbesitzer, Tierärzte und Interessierte Leser,

am 27.3.2011 eröffnete die „Tierphysiotherapie Krefeld“ Ihre Pforten.

In der Humanmedizin wird Physiotherapie bei der Genesung schon selbstverständlich unterstützend eingesetzt, warum also nicht auch bei unserem Familienmitglied, unserem Haustier (ob Hund, Katze oder Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen). Bei der Physiotherapie werden Muskeln entspannt und/oder gestärkt, Gelenke entlastet und Nerven angeregt, sich zu regenerieren. Durch entsprechend eingesetzte therapeutische Hilfsmittel kann ich bei Ihrem Tier auch Schmerzen reduzieren, jedoch kann ich eine medizinische Behandlung durch einen Tierarzt nicht ersetzen. Durch Physiotherapie (auch begleitend) kann ich Ihrem Tier helfen, wieder schneller auf die Pfoten zu kommen und so ein gutes Stück zurück zur alten Lebensqualität zu gelangen.

Ob durch das Unterwasserlaufband, einer Interferenzstromtherapie, durch den therapeutischen Laser, einer Blutegelbehandlung, einer Akupunktur oder durch eine klassische Massage: Sie können Ihrem Tier helfen und es dabei unterstützen schneller wieder gesund zu werden.

Bei Interesse melden Sie sich gerne. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Überweisung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Vanessa Engemann & Kolleginnen

Unser Team

Schauen Sie sich unser Team und deren Ausbildungswege an.

Das Team

Unterwasserlaufband

Vielseitige Therapie ist mit dem Unterwasserlaufband möglich. Sehen Sie hier den Einsatz des Unterwasserlaufbandes.

Unterwasserlaufband